Datenschutzerklärung

Jetzt ausdrucken

Datenschutzerklärung

TIMIFY - TerminApp GmbH, Balanstraße 73, Gebäude Nr. 24, 3. OG, 81541 München, Deutschland (TIMIFY) betreibt eine Online-Terminbuchungslösung. In der Online-Terminbuchungslösung registrierte Unternehmer („Dienstleister“) können für ihre Leistungen verfügbare Termine über diese Online-Terminbuchungslösung online einsehbar und unverbindlich buchbar machen. Besucher der Online-Terminbuchungslösung haben die Möglichkeit die von Dienstleistern als verfügbar ausgewiesenen Termine für Leistungen über die Online-Terminbuchungslösung einzusehen und solche Termine als registrierte Nutzer („Terminbucher“) unverbindlich zu buchen.

Die Online-Terminbuchungslösung ist über die TIMIFY Website (http://www.timify.com) („Website“) sowie über für bestimmte mobile Endgeräte und Desktops verfügbare Apps (nachfolgend „Apps“) erreichbar. Darüber hinaus bietet TIMIFY die Möglichkeit der Integration der Online-Terminbuchungslösung in die Website von Dienstleistern (TIMIFY Button“) und in Online-Auftritte von Dienstleistern auf bestimmten Drittplattformen (TIMIFY Widget“).

TIMIFY legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten von Nutzern (Besucher, Terminbucher und Dienstleister) der Online-Terminbuchungslösung („Nutzer“) ausschließlich in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und den nachfolgend beschriebenen Zwecken sowie unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.
 

A. Alle Nutzer (Besucher, Terminbucher und Dienstleister)

Von Nutzern der Online-Terminbuchungslösung erhebt und verwendet TIMIFY personenbezogene Daten in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und den nachfolgend beschriebenen Zwecken.
 

I. Aufruf der Online-Terminbuchungslösung

Wenn Sie die Online-Terminbuchungslösung aufrufen, überträgt Ihr Endgerät technisch bedingt Daten an den Webserver von TIMIFY. Die folgenden Daten werden zur Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und dem Webserver ausschließlich zum Zwecke der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Informationen an Sie kurzfristig erhoben und verwendet und sind hierfür technisch bedingt erforderlich:
  • Ihre IP-Adresse,
  • die von Ihnen abgerufenen Inhalte der Online-Terminbuchungslösung.
Außerdem werden durch Ihr Endgerät in der Regel standardmäßig noch weitere Daten übertragen, wie etwa:
  • Die von Ihnen zuletzt aufgerufene Website, von der die Anforderung kommt (Link, sog. Referrer),
  • Informationen über Ihren Browser, Ihr Betriebssystem, Ihre Spracheinstellungen etc.
Auf die automatische Übertragung dieser Daten hat TIMIFY keinen Einfluss. In Ihrem Endgerät haben Sie in der Regel die Möglichkeit, Voreinstellungen zur Übertragung dieser Informationen zu treffen.


II. Cookies

Auf der Website setzt TIMIFY so genannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers abgelegt werden. Durch die in den Cookies enthaltenen Informationen kann beispielsweise die von Ihnen gewählte Landessprache gespeichert werden.
Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch völlig abschalten oder bereits abgelegte Cookies löschen. TIMIFY möchte Sie aber darauf hinweisen, dass dann vielleicht einige Bereiche der Website nicht oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.


III. Webanalyse

TIMIFY setzt auf der Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf der Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von TIMIFY wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber TIMIFY zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall werden Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dabei wird ein sog. „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Website verhindert, solange Sie dieses Cookie in Ihrem Browser gespeichert lassen und soweit Sie einen Browser nutzen, über den Sie diesen Opt-Out-Link angeklickt haben:  Deactivate Google Analytics


IV. Nutzung des Kontaktformulars

Über das in der Online-Terminbuchungslösung bereitgestellte Kontaktformular können Sie direkt mit TIMIFY in Verbindung treten. TIMIFY verwendet die von Ihnen über das Kontaktformular erhobenen Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens.
TerminApp kooperiert für die Bereitstellung des Kontaktformulars und die Abwicklung der Kommunikation hierüber mit dem spezialisierten Dienstleister Intercom R&D, Stephens Court, 18-21 Saint Stephens Green, Dublin 2, D02N960, Ireland („Intercom“). Intercom verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag und nach den Weisungen von TerminApp entsprechend § 11 BDSG und gewährleistet die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen. Intercom verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) auf Grundlage von EU Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern nach der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates.


B. Terminbucher

Wenn Sie die Online-Terminbuchungslösung als Terminbucher nutzen, erhebt und verwendet TIMIFY darüber hinaus personenbezogene Daten in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und den nachfolgend beschriebenen Zwecken.


I. Art und Umfang der Erhebung und Verwendung von Daten

Wenn Sie sich in der Online-Terminbuchungslösung als Terminbucher registrieren, erhebt und verwendet TIMIFY folgende Bestandsdaten von Ihnen:
  • Vor- und Nachname
  • Anrede
  • Mobiltelefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
Bei der unverbindlichen Buchung von Terminen für Leistungen von Dienstleistern erhebt TIMIFY von Terminbuchern außerdem folgende Daten:
  • Ausgewählter Dienstleister
  • Ausgewählte Leistungen
  • Ausgewählter Mitarbeiter des Dienstleisters
  • Ausgewählte Buchungszeiten

II. Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten

TIMIFY verwendet die von Terminbuchern erhobenen Daten zur Erbringung der in den Nutzungsbedingungen für Terminbucher näher beschriebenen Leistungen von TIMIFY, insbesondere zur Bereitstellung der Online-Terminbuchungslösung. Dabei übermittelt TIMIFY die von Terminbuchern angegebenen Daten im Falle einer unverbindlichen Buchung von Terminen für Leistungen von Dienstleistern an den jeweiligen Dienstleister.

TIMIFY verwendet die von Terminbuchern erhobenen Daten außerdem in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Online-Terminbuchungslösung. TIMIFY übermittelt anonymisierte Daten zu statistischen Zwecken auch an Dienstleister.

Sofern der Terminbucher hierzu seine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat, können TIMIFY und Dienstleister die von Terminbuchern erhobenen personenbezogenen Daten außerdem dazu verwenden, dem Terminbucher individualisierte auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Informationen über Produkte und Angebote von TIMIFY oder von Dienstleistern per E-Mail oder in Form von Benachrichtigungen in der Online-Terminbuchungslösung zukommen zu lassen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei per E-Mail an info{at}timify.com oder durch schriftliche Mitteilung (unter Angabe der zu entfernenden E-Mail-Adresse) an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen.
 

C. Dienstleister

Wenn Sie die Online-Terminbuchungslösung als Dienstleister nutzen, erhebt und verwendet TIMIFY darüber hinaus personenbezogene Daten in dem nachfolgend beschriebenen Umfang und den nachfolgend beschriebenen Zwecken.
 

I. Art und Umfang der Erhebung und Verwendung von Daten

Wenn Sie sich als Dienstleister für die „Classic Version“ der Online-Terminbuchungslösung registrieren, erhebt TIMIFY folgende Bestandsdaten von Ihnen:
  • Firma, Branche und Land
  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
Wenn Sie sich als Dienstleister für die kostenpflichtige „Premium Version“ der Online-Terminbuchungslösung registrieren, erhebt TIMIFY außerdem folgende weiteren Bestandsdaten von Ihnen:
  • Adresse
  • Rechnungsdaten

II. Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten

TIMIFY verwendet die von Dienstleistern erhobenen Daten zur Erbringung der in den Nutzungsbedingungen für Dienstleister näher beschriebenen Leistungen von TIMIFY, insbesondere zur Bereitstellung der Online-Terminbuchungslösung.

TIMIFY verwendet die von Dienstleistern erhobenen Daten außerdem in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Online-Terminbuchungslösung.

Sofern der Dienstleister hierzu seine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat, kann TIMIFY und die Vertriebspartner (Kunze Medien AG, Josef Keller GmbH & Co. Verlags-KG und Sutter Telefonbuchverlag GmbH) die von Dienstleistern erhobenen Daten außerdem dazu verwenden, dem Dienstleister individualisierte auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Informationen über Produkte und Angebote von TIMIFY oder von Partnerunternehmen von TIMIFY per E-Mail, per Telefon oder in Form von Benachrichtigungen in der Online-Terminbuchungslösung zukommen zu lassen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei per E-Mail an info{at}timify.com oder durch schriftliche Mitteilung (unter Angabe der zu entfernenden E-Mail-Adresse) an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen.< br/> 

III. Auftragsdatenverarbeitung

TIMIFY stellt dem Dienstleister die Online-Terminbuchungslösung als Software-as-a-Service-Dienstleistung zur Verfügung. TIMIFY hat dabei lediglich die Funktion eines technischen Plattformbetreibers ohne Einfluss auf die konkrete Inanspruchnahme der Leistung durch den Dienstleister.

Soweit TIMIFY bei der Leistungserbringung für den Dienstleister personenbezogene Daten, etwa Mitarbeiter- oder Kundendaten, erhebt, verarbeitet oder nutzt, erfolgt dies nur im Auftrag und nach den strikten Weisungen des Dienstleisters und auf Grundlage einer gesonderten Vereinbarung über die Datenverarbeitung im Auftrag (§ 11 BDSG). Insoweit ist TIMIFY verantwortlich für die Erfüllung der Pflichten von TIMIFY aus der Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung. Im Übrigen ist der Dienstleister als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle für die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz verantwortlich.
 

D. Einsatz von spezialisierten Service-Providern

TIMIFY kooperiert für die Erbringung bestimmter Leistungen (insbesondere zum Versand von E-Mails, sowie zum Hosting der Online-Terminbuchungslösung) mit spezialisierten Service-Providern. Diese Service-Provider verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag und nach den Weisungen von TerminApp entsprechend § 11 BDSG und gewährleisten die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus erhalten die Service-Provider von TerminApp lediglich solche Informationen, die für den jeweiligen Zweck der Leistungserbringung des Service-Provider benötigt werden. TerminApp nutzt den Service Provider Braintree um Kreditkarten Informationen sicher zu verarbeiten. Braintree ist ein validierter Level 1 PDI DSS Compliant Service Provider.

E. Schutz Ihrer Daten

TIMIFY sichert die Online-Terminbuchungslösung und IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.
 

F. Auskunftsrecht und Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und ‑nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
TIMIFY steht Ihnen gerne für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Sie erreichen TIMIFY unter der E-Mail-Adresse info{at}timify.com. Selbstverständlich erreichen Sie TIMIFY auch unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.
 

G. Anpassungen

TIMIFY behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden in der Online-Terminbuchungslösung veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation in der Online-Terminbuchungslösung. TIMIFY empfiehlt daher, die Online-Terminbuchungslösung regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.
TIMIFY nutzt den Service Provider Braintree um Kreditkarten Informationen sicher zu verarbeiten. Braintree ist ein validierter Level 1 PDI DSS Compliant Service Provider.

Stand: 11.05.2016
Schliessen Sie sich 1000 Unternehmen in 1 Ländern weltweit an!