Einfach zu integrieren, komfortabel zu nutzen

Individuelle Terminverwaltung: Lösung für große Unternehmen

Individuelle Use Cases, zeitsparendes Onboarding
der Mitarbeiter und effiziente IT-Integration
erfüllen auch die anspruchsvollsten
Anforderungen.
zurück

Use Cases: Immobilien

Kurzfristige Terminverschiebungen sind in der Immobilienbranche an der Tagesordnung. Entscheidend sind dann flexible Buchungssysteme. TIMIFY bietet ein einfaches und übersichtliches Terminmanagement, intuitiv in der Handhabung und mit Anbindung an alle bestehenden IT-Systeme. Die praktische automatische Erinnerungsfunktion komplettiert das innovative Paket.

Die Herausforderung

Der Immobiliensektor ist hart umkämpft und lebt von Flexibilität und Effizienz. Zur Terminvereinbarung werden von Mietern, Käufern, Vermietern und Verkäufern, Maklern oder Drittparteien häufig unterschiedliche Systeme genutzt, darunter auch Apps oder die eigene Homepage. Die Terminvereinbarung selbst nimmt einen großen Teil der Arbeitszeit in Anspruch und bindet Kapazitäten beim Makler. Viele Makler suchen daher nach einem einfachen und komfortablen System, das selbsterklärend ist und keine zusätzliche Schulung nötig macht.

Die Lösung

Das Entwicklerteam von TIMFY hat sich dieser Herausforderung gerne gestellt. Bereits nach zwei Wochen konnte das System an Apps und Internetbuchungsmöglichkeiten des Immobilienanbieters angebunden werden. Die Implementierung erfolgte schnell und reibungslos, wobei maklerspezifische Funktionalitäten innovativ integriert werden konnten.

Schulungen waren dank der intuitiven Nutzerführung nicht nötig. Auch auf Systemumstellungen konnte verzichtet werden, dank der Synchronisation mit gängigen Terminsystemen wie MS Office 365.

Kern der Lösung

2-Wege-Synchronisation mit MS Office 365
Integration in mobile App
Eigene Point-of-Sale App
Eigenes Entwickler-Team für Speziallösung