Dieser Artikel ist wie folgt aufgebaut:

  1. Aktivitäten in Ihrem Online-Kalender

    • Leitungen

    • Kunden

    • Buchungen

    • Ressourcen

  2. E-Mail Status

    • Bearbeitet

    • Gesendet

    • Zugestellt

    • Geöffnet

    • Soft Bounce

    • Hard Bounce

    • Geblockt

In der Menüleiste finden Sie unter dem Reiter 🔔 Meldungen eine Übersicht über alle laufenden Aktivitäten in Ihrem Online-Kalender sowie eine Übersicht über alle vom System automatisch versendeten E-Mails.


1. Aktivitäten in Ihrem Online-Kalender

In diesem Bereich Ihres Kalenders können Sie jederzeit nachvollziehen, welche Aktivitäten in Ihrem Kalender erfolgt sind:

  • LEISTUNGEN

Leistung erstellt:

Leistung aktualisiert:

Leistung gelöscht:

  • KUNDEN

Kunde erstellt:

Kunde aktualisiert:

Kunde gelöscht:

  • BUCHUNGEN

Buchung erstellt:

Buchung aktualisiert:

Buchung abgesagt:

  • RESSOURCEN

Ressource erstellt:

Ressource aktualisiert:

Ressource gelöscht:

Zu jeder Aktivität sehen Sie, wer wann eine Änderung im Kalender vorgenommen hat.

Durch die farbliche Kennzeichnung und die Filtermöglichkeit können Sie zudem jederzeit schnell und einfach nach den jeweiligen Aktivitäten suchen:


2. E-Mail Status

Wir erhalten oftmals Supportanfragen, ob eine bestimmte E-Mail tatsächlich an den jeweiligen Kunden versandt wurde. Dies können Sie selbst in Ihrem Kalender nachvollziehen und überprüfen:

Unser E-Mail-Anbieter SendGrid garantiert eine 100%ige Zustellquote, sofern die angegebene E-Mail-Adresse tatsächlich existiert.

Im Online-Kalender im Menüpunkt Meldungen > E-Mail Status können Sie jederzeit sehen, welche E-Mails sich in welchem Status befinden. Die einzelnen Statusangaben sind hier erklärt.

  • BEARBEITET

Diese E-Mail wird durch unseren Server-Provider zum Versand vorbereitet.

  • GESENDET

Wenn eine E-Mail als "Gesendet" markiert ist, bedeutet dies, dass unser E-Mail Provider versucht hat die E-Mail zuzustellen. Wir warten auf ein Update des Zielservers. Ein Update kann je nach Einstellung des Zielservers zwischen wenigen Sekunden und einigen Stunden dauern.

  • ZUGESTELLT

Wenn eine E-Mail als "Zugestellt" markiert ist, wurde Sie erfolgreich versendet und durch den Server des Empfängers erfolgreich akzeptiert.
Die Zustellung bedeutet nicht unbedingt, dass die E-Mail auch im Postfach des Empfängers angezeigt wird. Es ist möglich, dass die E-Mail im Junk-/Spam-Ordner des Empfängers gelandet ist, oder in seltenen Fällen durch den Server des Empfängers automatisch gelöscht wurde.

  • GEÖFFNET

Die E-Mail wurde erfolgreich an den Zielserver und den Empfänger übermittelt.

  • SOFT BOUNCE

Die E-Mail hat den Empfänger nicht erreicht. Entweder ist der Posteingang voll oder es gab eine Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau.

  • HARD BOUNCE

Dies ist ein permanenter Zustellungsfehler, der durch die Angabe einer falschen, einer nicht existierenden E-Mail Adresse oder nicht oder falsch zugeordnetem Zielserver verursacht wird. Hard Bounces beinträchtigen unseren Ruf als E-Mail-Provider und werden daher automatisch blockiert. Bitte wenden Sie sich an unseren Support, wenn Sie eine Blockierung wieder aufheben möchten.

  • GEBLOCKT

Diese E-Mail wurde von der Mailbox des Empfängers blockiert. Der Grund dafür kann sein, dass der Empfänger die E-Mail als Spam markiert hat oder dass der E-Mail-Anbieter des Empfängers die Zustellung der E-Mail nicht erlaubt hat.